The Fictioning
 
 

Special Offers see all

Enter to WIN a $100 Credit

Subscribe to PowellsBooks.news
for a chance to win.
Privacy Policy

Tour our stores


    Recently Viewed clear list


    Original Essays | September 30, 2014

    Brian Doyle: IMG The Rude Burl of Our Masks



    One day when I was 12 years old and setting off on my newspaper route after school my mom said will you stop at the doctor's and pick up something... Continue »

    spacer

Coming Soon!

Preorder

German Language Edition

$67.25
New Trade Paper
Available January 2015
Add to Wishlist
available for shipping or prepaid pickup only
Qty Store Section
- Local Warehouse Foreign Languages- German

Transkulturelle Vernetzungen: Mediennutzung Junger Russischer Migranten in Deutschland

by

Transkulturelle Vernetzungen: Mediennutzung Junger Russischer Migranten in Deutschland Cover

 

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

Caroline Düvel befasst sich mit kommunikativen Vernetzungsprozessen im Spannungsfeld der Aneignung digitaler Medien von jugendlichen Angehörigen der russischen Migrationsgemeinschaft in Zeiten einer zunehmenden Mediatisierung westlicher Gesellschaften. Ziel ist es, anhand einer qualitativen empirischen Analyse die über die Nutzung digitaler Medien artikulierten sozialen und kommunikativen Vernetzungsprozesse der jungen russischen Migranten in Deutschland aufzuzeigen und unterschiedliche Bedeutungsmuster herauszuarbeiten, die in einer engen Verknüpfung zur transkulturellen Identitätsartikulation dieser speziellen Migrantengruppe stehen. Im Kern der Analyse stehen somit die Rolle und Bedeutung der digitalen Medien Mobiltelefon und Internet für jugendliche Russen bzw. Russlanddeutsche im Alter von 16 bis 26 Jahren und die damit verbundenen charakteristischen Aneignungspraktiken. In einer an der Grounded Theory angelehnten Auswertung der triangulativ gewonnenen qualitativen Daten durch die Methoden Interview, Netzwerkkarte und Medientagebuch können 4 Muster bzw. Stationen in einer Migrationsbiografie der jungen Russen aufgezeigt werden. Sie finden ihren Ausdruck in einer Typologie als "Heimatorientierte", "Entrissene", "Arbeitsintegrierte" und "Angekommene", die sich durch verschiedene kulturelle Identifikationen verknüpft mit lokaler und translokaler Mediennutzung auszeichnen.

About the Author

Caroline Düvel hat am Bremer Institut für Medien, Kommunikation und Information (IMKI) promoviert.

Table of Contents

Kommunikative Vernetzungen russischer Diasporaangehöriger - Mediatisierung und digitale Medien: Theoretische Ausgangspunkte der digitalen Medienaneignung - Medien, ethnische Minderheiten und Diaspora - Die russische Diaspora in Deutschland - Methodisches Vorgehen - Ergebnisse der empirischen Analyse: Vier Grundtypen digitaler Medienaneignung in der russischen Diaspora

Product Details

ISBN:
9783531180670
Author:
D. Vel, Caroline
Publisher:
Springer
Author:
Düvel, Caroline
Location:
Wiesbaden
Subject:
Communication
Subject:
Digitale Medien
Subject:
Internet
Subject:
Kommunikationswissenschaft
Subject:
Medienwissenschaft
Subject:
Mobilkommunikation
Subject:
Communication Studies
Subject:
Media Research
Subject:
Culture - Religion
Subject:
Social sciences
Subject:
Language, literature and biography
Subject:
Humanities, Social Sciences and Law
Copyright:
Edition Description:
2012
Publication Date:
20111129
Binding:
TRADE PAPER
Language:
GermanGerman
Pages:
280
Dimensions:
210 x 148 mm

Related Subjects

Transkulturelle Vernetzungen: Mediennutzung Junger Russischer Migranten in Deutschland New Trade Paper
0 stars - 0 reviews
$67.25 Backorder
Product details 280 pages Springer - German 9783531180670 Reviews:
spacer
spacer
  • back to top

FOLLOW US ON...

     
Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.