Master your Minecraft
 
 

Special Offers see all

Enter to WIN a $100 Credit

Subscribe to PowellsBooks.news
for a chance to win.
Privacy Policy

Tour our stores


    Recently Viewed clear list


    Original Essays | November 7, 2014

    Karelia Stetz-Waters: IMG The Hot Sex Tip Cosmo Won't Tell You



    Cosmopolitan Magazine recently released an article titled "28 Mind-Blowing Lesbian Sex Positions." Where was this vital information when I was a... Continue »

    spacer
Qualifying orders ship free.

German Language Edition

$67.25
New Trade Paper
Ships in 1 to 3 days
Add to Wishlist
available for shipping or prepaid pickup only
Available for In-store Pickup
in 7 to 12 days
Qty Store Section
25 Remote Warehouse Foreign Languages- German

Other titles in the Geschlecht Und Gesellschaft series:

Geschlecht Und Gesellschaft #41: Transkulturelle Genderforschung: Ein Studienbuch Zum Verhaltnis Von Kultur Und Geschlecht

by

Geschlecht Und Gesellschaft #41: Transkulturelle Genderforschung: Ein Studienbuch Zum Verhaltnis Von Kultur Und Geschlecht Cover

 

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

Das Buch behandelt aus verschiedenen disziplinären und auf unterschiedliche Kulturen gerichteten Perspektiven die enge Verknüpfung der diskursiven Kategorien Kultur und Gender. Wenn in der heutigen Situation einer zunehmenden Globalisierung die Frage nach der ‚eigenen' Kultur in Abgrenzung zum kulturellen ‚Anderen' gestellt wird, kommt immer auch die Genderfrage zum Vorschein, weil die jeweilige Geschlechterordnung als eine Stütze der ‚eigenen' Kultur verstanden wird. Und wenn diese Geschlechterordnung in Frage gestellt wird, erscheint auch die kulturelle Identität als bedroht. Diese Verwobenheit gilt es als ein kulturübergreifendes Phänomen zu erkennen. Expertinnen aus verschiedenen Disziplinen wie Literatur- und Kulturwissenschaften, Soziologie, Sozialanthropologie, Sinologie

Synopsis:

Das Buch behandelt aus verschiedenen disziplinären und auf unterschiedliche Kulturen gerichteten Perspektiven die enge Verknüpfung der diskursiven Kategorien Kultur und Gender. Wenn in der heutigen Situation einer zunehmenden Globalisierung die Frage nach der ‚eigenen' Kultur in Abgrenzung zum kulturellen ‚Anderen' gestellt wird, kommt immer auch die Genderfrage zum Vorschein, weil die jeweilige Geschlechterordnung als eine Stütze der ‚eigenen' Kultur verstanden wird. Und wenn diese Geschlechterordnung in Frage gestellt wird, erscheint auch die kulturelle Identität als bedroht. Diese Verwobenheit gilt es als ein kulturübergreifendes Phänomen zu erkennen. Expertinnen aus verschiedenen Disziplinen wie Literatur- und Kulturwissenschaften, Soziologie, Sozialanthropologie, Sinologie

About the Author

Univ.-Prof. Dr. Michiko Mae ist Inhaberin des Lehrstuhls "Modernes Japan I" (Kulturwissenschaften) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dr. Britta Saal ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl "Modernes Japan I" (Kulturwissenschaften) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Table of Contents

Transkulturalität und Genderforschung. - Das Verhältnis von Kultur und Geschlecht in transkulturellen Perspektiven.

Product Details

ISBN:
9783531194370
Author:
Mae, Michiko
Publisher:
Springer
Author:
Saal, Britta
Location:
Wiesbaden
Subject:
Gender Studies
Subject:
Media Research
Subject:
Sociology - General
Subject:
Social sciences
Subject:
B
Subject:
Culture - Religion
Subject:
Humanities, Social Sciences and Law
Subject:
Developmental Psychology
Copyright:
Edition Description:
2. Aufl. 2013
Series:
Geschlecht und Gesellschaft
Publication Date:
20130429
Binding:
TRADE PAPER
Language:
GermanGerman
Pages:
340
Dimensions:
210 x 148 mm

Related Subjects

Geschlecht Und Gesellschaft #41: Transkulturelle Genderforschung: Ein Studienbuch Zum Verhaltnis Von Kultur Und Geschlecht New Trade Paper
0 stars - 0 reviews
$67.25 In Stock
Product details 340 pages Springer - German 9783531194370 Reviews:
"Synopsis" by , Das Buch behandelt aus verschiedenen disziplinären und auf unterschiedliche Kulturen gerichteten Perspektiven die enge Verknüpfung der diskursiven Kategorien Kultur und Gender. Wenn in der heutigen Situation einer zunehmenden Globalisierung die Frage nach der ‚eigenen' Kultur in Abgrenzung zum kulturellen ‚Anderen' gestellt wird, kommt immer auch die Genderfrage zum Vorschein, weil die jeweilige Geschlechterordnung als eine Stütze der ‚eigenen' Kultur verstanden wird. Und wenn diese Geschlechterordnung in Frage gestellt wird, erscheint auch die kulturelle Identität als bedroht. Diese Verwobenheit gilt es als ein kulturübergreifendes Phänomen zu erkennen. Expertinnen aus verschiedenen Disziplinen wie Literatur- und Kulturwissenschaften, Soziologie, Sozialanthropologie, Sinologie
spacer
spacer
  • back to top

FOLLOW US ON...

     
Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.