Tournament of Books 2015
 
 

Special Offers see all

Enter to WIN a $100 Credit

Subscribe to PowellsBooks.news
for a chance to win.
Privacy Policy

Visit our stores


    Recently Viewed clear list


    Original Essays | January 6, 2015

    Matt Burgess: IMG 35 Seconds



    Late at night on September 22, 2014, at a housing project basketball court in Brooklyn, a white cop pushes a black man against a chain link fence.... Continue »

    spacer

German Language Edition

$33.91
New Hardcover
Ships from International Warehouse (read more)
Add to Wishlist
available for shipping only
Not available for In-store Pickup
Qty Store Section
6 International Warehouse Foreign Languages- German- Mathematik

Wie Mathematiker Ticken: Geniale Kopfe - Ihre Gedankenwelt Und Ihre Groten Erkenntnisse

by

Wie Mathematiker Ticken: Geniale Kopfe - Ihre Gedankenwelt Und Ihre Groten Erkenntnisse Cover

 

  1. This particular item is stocked in an International Warehouse and will ship separately from other items in your shopping cart.

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

Waren die brillantesten Mathematiker der Welt trotz oder gerade aufgrund ihrer Exzentrik so brillant? Dieser provokanten Frage geht der renommierte mathematische Physiker David Ruelle in seinem unterhaltsamen Buch „Wie Mathematiker ticken" nach. Der Mitbegründer der Chaos-Theorie schildert darin seine persönlichen Erfahrungen mit berühmten Mathematikern, deren Eigenarten, Absonderlichkeiten, persönliche Tragödien, schlechtes Benehmen, Abdriften in den Wahnsinn, tragisches Ende - aber auch die erhabene Schönheit ihrer atemberaubenden mathematischen Entdeckungen. Zum Beispiel der britische Mathematiker Alan Turing: Nachdem er im 2. Weltkrieg den deutschen Enigma-Code entschlüsselt und den modernen Computer entwickelt hatte, wurde er wegen einer homosexuellen Affäre verurteilt und starb 1954, nachdem er einen mit Zyanid vergifteten Apfel gegessen hatte. Auch heute noch hält sich das Gerücht, dass dieser Selbstmord ein Attentat gewesen sei. Obwohl Ruelle in seiner sehr persönlichen Darstellung von Turing und anderen Mathematikern (wie Alexander Grothendieck, René Thom, Bernhard Riemann und Felix Klein) nichts zurückhält, ist das Buch alles andere als ein reines Enthüllungswerk: Jedes Kapitel stellt eine herausragende mathematische Idee und den visionären Verstand dahinter vor. Ruelle untersucht auch die damit jeweils verbundenen philosophischen Aspekte. Dabei gibt er Einblick in die einzigartige und kreative Denkweise von Mathematikern gibt und zeigt, wieso die mathematische Herangehensweise die beste ist, um philosophische Fragen nach Sinn, Schönheit und der Natur der Wirklichkeit zu diskutieren. „Wie Mathematiker ticken" versetzt Sie in die Welt - und die Köpfe - von Mathematikern. Eine Reise, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Synopsis:

Der renommierte mathematische Physiker David Ruelle schildert in dem Buch seine persönlichen Erfahrungen mit berühmten Mathematikern, deren Eigenarten und persönliche Tragödien - aber auch die erhabene Schönheit ihrer Entdeckungen. Jedes Kapitel stellt eine herausragende mathematische Idee und den visionären Verstand dahinter vor. Dabei gibt der Autor Einblick in die einzigartige Denkweise von Mathematikern und zeigt, weshalb er ihre Herangehensweise, um Fragen nach Sinn, Schönheit und Natur der Wirklichkeit zu diskutieren, für die beste hält.

About the Author

David Ruelle ist ein mathematischer Physiker, der fundamentale Beiträge sowohl zur statistischen Mechanik als auch zur Chaostheorie geleistet hat. Besonders bekannt ist er für das Konzept des Seltsamen Attraktors (Strange Attractor), das er zusammen mit Floris Takens in die Theorie der dynamischen Systeme eingeführt hat. Geboren in Belgien, hat er den Großteil seiner Berufslaufbahn in Frankreich verbracht, wo er nun Professor Emeritus am Institut des Hautes Etudes Scientifiques in Bures-sur-Yvette ist. Ruelle trägt zwei Ehrendoktortitel und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Boltzmann-Medaille (1986), die Matteucci-Medaille (2004) und der Henri-Poincaré-Preis (2006). Er ist verheiratet und hat drei Kinder. 1984 hat er die französische Staatsbürgerschaft angenommen. Unter seinen Büchern finden sich verschieden mathematische Monografien ebenso wie sein populärwissenschaftliches Werk „Zufall und Chaos" (Springer 1994).

Table of Contents

Wissenschaftliches Denken.- Was ist Mathematik? Das Erlanger Programm.- Mathematik und Ideologie.- Die Einheitlichkeit der Mathematik.- Ein Blick auf die algebraische Geometrie und Arithmetik.- Mit Alexander Grothendieck nach Nancy.- Strukturen.- Der Computer und das Gehirn.- Mathematische Texte.- Auszeichnungen.- Unendlichkeit: Die Rauchwand der Götter.- Grundlagen.- Strukturen und die Konzeption.- Turings Apfel.- Die mathematische Entdeckung: Psychologie und Ästhetik.- Das Kreistheorem und ein unendlich-dimensionales Labyrinth.- Fehler!.- Das Lächeln der Mona Lisa.- Tinkering und die Konzeption mathematischer Theorien.- Die Strategie mathematischer Entdeckungen.- Mathematische Physik und emergentes Verhalten.- Die Schönheit der Mathematik.

Product Details

ISBN:
9783642041105
Author:
Ruelle, David
Publisher:
Springer
Subject:
General Mathematics
Subject:
Entstehung mathematischer Ideen
Subject:
Große Mathematiker
Subject:
Mathematisches Denken
Subject:
Wahnsinn und Genie
Subject:
Wichtigste Ideen der Mathematik
Subject:
Mathematics - General
Subject:
Popular Science in Mathematics/Computer Science/Natural Science/Technology
Subject:
History of Mathematical Sciences
Subject:
History
Copyright:
Edition Description:
2010
Publication Date:
20100304
Binding:
HARDCOVER
Language:
German
Pages:
212
Dimensions:
235 x 155 mm

Related Subjects

Wie Mathematiker Ticken: Geniale Kopfe - Ihre Gedankenwelt Und Ihre Groten Erkenntnisse New Hardcover
0 stars - 0 reviews
$33.91 In Stock
Product details 212 pages Springer - German-Mathematik 9783642041105 Reviews:
"Synopsis" by , Der renommierte mathematische Physiker David Ruelle schildert in dem Buch seine persönlichen Erfahrungen mit berühmten Mathematikern, deren Eigenarten und persönliche Tragödien - aber auch die erhabene Schönheit ihrer Entdeckungen. Jedes Kapitel stellt eine herausragende mathematische Idee und den visionären Verstand dahinter vor. Dabei gibt der Autor Einblick in die einzigartige Denkweise von Mathematikern und zeigt, weshalb er ihre Herangehensweise, um Fragen nach Sinn, Schönheit und Natur der Wirklichkeit zu diskutieren, für die beste hält.
spacer
spacer
  • back to top

FOLLOW US ON...

     
Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.