The Fictioning Horror Sale
 
 

Recently Viewed clear list


Original Essays | September 4, 2014

Edward E. Baptist: IMG The Two Bodies of The Half Has Never Been Told: Slavery and the Making of American Capitalism



My new book, The Half Has Never Been Told: Slavery and the Making of American Capitalism, is the story of two bodies. The first body was the new... Continue »
  1. $24.50 Sale Hardcover add to wish list

spacer

On Order

German Language Edition

$77.50
New Hardcover
Currently out of stock.
Add to Wishlist
available for shipping or prepaid pickup only
Qty Store Section
- Local Warehouse Foreign Languages- German

This title in other editions

Other titles in the X.Media.Press series:

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press)

by

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press) Cover

 

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

<P>Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert ??berlegungen zu Qualit??t und Gr????e. Wer grafische Informationen dieser Art vervielf??ltigen m??chte, hat daher immer eine Entscheidung ??ber die Aufl??sung zu treffen. Was geh??rt dazu, und wie hoch mu?? bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man Aufl??sungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden m??ssen, wird ebenfalls erl??utert. Die Aufl??sungsbestimmung f??hrt zu ??berlegungen ??ber eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete Ger??te, Ausgabequalit??t und -gr????e, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und Beamerpr??sentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. F??r bestehende Bilddaten ist die ??berpr??fung und eventuelle nachtr??gliche Anpassung der Aufl??sung wichtig. ??bersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.</P>

Synopsis:

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert Uberlegungen zu QualitC$t und GrC6Ce. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfC$ltigen mC6chte, hat daher immer eine Entscheidung uber die AuflC6sung zu treffen. Was gehC6rt dazu, und wie hoch muC bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man AuflC6sungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden mussen, wird ebenfalls erlC$utert. Die AuflC6sungsbestimmung fuhrt zu Uberlegungen uber eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete GerC$te, AusgabequalitC$t und -grC6Ce, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und BeamerprC$sentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Fur bestehende Bilddaten ist die Uberprufung und eventuelle nachtrC$gliche Anpassung der AuflC6sung wichtig. Ubersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.

Synopsis:

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert berlegungen zu Qualitt und Gre. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfltigen mchte, hat daher immer eine Entscheidung ber die Auflsung zu treffen. Was gehrt dazu, und wie hoch mu bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man Auflsungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden mssen, wird ebenfalls erlutert. Die Auflsungsbestimmung fhrt zu berlegungen ber eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete Gerte, Ausgabequalitt und -gre, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und Beamerprsentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Fr bestehende Bilddaten ist die berprfung und eventuelle nachtrgliche Anpassung der Auflsung wichtig. bersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.

Product Details

ISBN:
9783540009696
Author:
Waldraff, Thomas
Publisher:
Springer
Subject:
Interpolation
Subject:
General Computers
Subject:
Rasterfeinheit
Subject:
Vektor
Subject:
Bildauflsung
Subject:
Gerteauflsung
Subject:
Auflsungsvermgen
Subject:
Auflsung
Subject:
Raster
Subject:
Print
Subject:
Pixel
Subject:
Nonprint
Subject:
ppi
Subject:
dpi
Subject:
lpi
Subject:
Filmauflsung
Subject:
Grafikformate
Subject:
Desktop Publishing - General
Copyright:
Edition Number:
1
Series:
X.media.press
Publication Date:
20040531
Binding:
HARDCOVER
Language:
German
Illustrations:
100 farb. Abb.
Dimensions:
242 x 193 mm 900 gr

Related Subjects

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press) New Hardcover
0 stars - 0 reviews
$77.50 Backorder
Product details pages Springer - German 9783540009696 Reviews:
"Synopsis" by , Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert Uberlegungen zu QualitC$t und GrC6Ce. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfC$ltigen mC6chte, hat daher immer eine Entscheidung uber die AuflC6sung zu treffen. Was gehC6rt dazu, und wie hoch muC bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man AuflC6sungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden mussen, wird ebenfalls erlC$utert. Die AuflC6sungsbestimmung fuhrt zu Uberlegungen uber eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete GerC$te, AusgabequalitC$t und -grC6Ce, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und BeamerprC$sentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Fur bestehende Bilddaten ist die Uberprufung und eventuelle nachtrC$gliche Anpassung der AuflC6sung wichtig. Ubersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.
"Synopsis" by , Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert berlegungen zu Qualitt und Gre. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfltigen mchte, hat daher immer eine Entscheidung ber die Auflsung zu treffen. Was gehrt dazu, und wie hoch mu bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man Auflsungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden mssen, wird ebenfalls erlutert. Die Auflsungsbestimmung fhrt zu berlegungen ber eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete Gerte, Ausgabequalitt und -gre, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und Beamerprsentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Fr bestehende Bilddaten ist die berprfung und eventuelle nachtrgliche Anpassung der Auflsung wichtig. bersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.
spacer
spacer
  • back to top
Follow us on...




Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.