Summer Reading Sale
 
 

Recently Viewed clear list


The Powell's Playlist | June 18, 2014

Daniel H. Wilson: IMG The Powell’s Playlist: Daniel H. Wilson



Like many writers, I'm constantly haunting coffee shops with a laptop out and my headphones on. I listen to a lot of music while I write, and songs... Continue »

spacer
Qualifying orders ship free.
$140.25
New Trade Paper
Ships in 1 to 3 days
Add to Wishlist
available for shipping or prepaid pickup only
Available for In-store Pickup
in 7 to 12 days
Qty Store Section
25 Remote Warehouse Computers Reference- General

Other titles in the Informatik-Fachberichte / Subreihe Ka1/4nstliche Intelligenz series:

Informatik-Fachberichte / Subreihe Ka1/4nstliche Intelligenz #162: Begra1/4ndungsverwaltung: Beitrage Zu Einem Workshop A1/4ber Reason Maintenance Berlin, 9. Oktober 1986. Proceedings

by

Informatik-Fachberichte / Subreihe Ka1/4nstliche Intelligenz #162: Begra1/4ndungsverwaltung: Beitrage Zu Einem Workshop A1/4ber Reason Maintenance Berlin, 9. Oktober 1986. Proceedings Cover

 

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

Dieses Buch enthält die schriftlichen Ausarbeitungen von Vorträgen, die am 9. Oktober 1986 auf einem Workshop über Reason Maintenance gehalten worden sind. Der Begriff Begründungsverwaltung als Übersetzung von Reason Maintenance soll die Gleichzeitigkeit der Aspekte der Speicherung und Aufbewahrung der Begründungen und der Erhaltung der Gültigkeit von Aussagen auf Grund der gültigen Begründungen ausdrücken. Reason Maintenance ist eine Fortführung und Verallgemeinerung von Truth Maintenance. Truth-Maintenance-Systeme sind Programmsysteme, die Speicher von Aussagen realisieren, die weitgehend nur auf aussagenlogischer Ebene formalisiert sind. Sie verwalten Aussagenmengen und ihre Bewertungen. Annahmen und einfache Konsequenzen aus ihnen werden in einer Weise aufbewahrt, daß eine widerspruchsfreie Aussagenmenge zu jedem konkreten Zeitpunkt erkennbar ist. Die Technik, mit der dieses Ziel erreicht wird, besteht in der Repräsentation der Beziehungen zwischen den Aussagen und in der Aufbewahrung der Prämissen, Implikationen und Schlußregeln, die zur Ableitung einer bestimmten Aussage verwendet worden sind. Der Zweck dieser Systeme ist demnach Konsistenzerhaltung durch Begründungsverwaltung. Die vorliegenden Arbeiten repräsentieren den deutschen Wissensstand auf diesem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz unter Betonung des Ansatzes von de Kleer. Damit führt dieser Band den Leser an wesentliche aktuelle Forschungsergebnisse heran.

Synopsis:

Dieses Buch enthält die schriftlichen Ausarbeitungen von Vorträgen, die am 9. Oktober 1986 auf einem Workshop über Reason Maintenance gehalten worden sind. Der Begriff Begründungsverwaltung als Übersetzung von Reason Maintenance soll die Gleichzeitigkeit der Aspekte der Speicherung und Aufbewahrung der Begründungen und der Erhaltung der Gültigkeit von Aussagen auf Grund der gültigen Begründungen ausdrücken. Reason Maintenance ist eine Fortführung und Verallgemeinerung von Truth Maintenance. Truth-Maintenance-Systeme sind Programmsysteme, die Speicher von Aussagen realisieren, die weitgehend nur auf aussagenlogischer Ebene formalisiert sind. Sie verwalten Aussagenmengen und ihre Bewertungen. Annahmen und einfache Konsequenzen aus ihnen werden in einer Weise aufbewahrt, daß eine widerspruchsfreie Aussagenmenge zu jedem konkreten Zeitpunkt erkennbar ist. Die Technik, mit der dieses Ziel erreicht wird, besteht in der Repräsentation der Beziehungen zwischen den Aussagen und in der Aufbewahrung der Prämissen, Implikationen und Schlußregeln, die zur Ableitung einer bestimmten Aussage verwendet worden sind. Der Zweck dieser Systeme ist demnach Konsistenzerhaltung durch Begründungsverwaltung. Die vorliegenden Arbeiten repräsentieren den deutschen Wissensstand auf diesem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz unter Betonung des Ansatzes von de Kleer. Damit führt dieser Band den Leser an wesentliche aktuelle Forschungsergebnisse heran.

Table of Contents

Inhaltsübersicht: M. Reinfrank: Reason Maintenance Systems.- M. Reinfrank, H. Freitag: An Integrated Non-Monotonic and Reason Maintenance System.- O. Dressler: Assumption-Based Truth Maintenance.- M. Werner: RMSAI - Ein Reason Maintenance System für approximative Inferenzen.- F. di Primio: CMS (Consistency Maintenance System) - Ein Interpreter für konsistenzerhaltende Prozeduren.

Product Details

ISBN:
9783540188537
Author:
Stoyan, Herbert
Publisher:
Springer
Location:
Berlin, Heidelberg
Subject:
Intelligence (AI) & Semantics
Subject:
Computers-Reference - General
Subject:
Artificial Intelligence
Subject:
Artificial Intelligence (incl. Robotics)
Subject:
Computer Science
Subject:
Language, literature and biography
Subject:
Engineering
Copyright:
Edition Description:
Book
Series:
Teubner Texte zur Informatik
Series Volume:
162
Publication Date:
19880231
Binding:
TRADE PAPER
Language:
English
Pages:
160
Dimensions:
244 x 170 mm 301 gr

Related Subjects

» Computers and Internet » Artificial Intelligence » General
» Computers and Internet » Computers Reference » General
» Health and Self-Help » Health and Medicine » Medical Specialties

Informatik-Fachberichte / Subreihe Ka1/4nstliche Intelligenz #162: Begra1/4ndungsverwaltung: Beitrage Zu Einem Workshop A1/4ber Reason Maintenance Berlin, 9. Oktober 1986. Proceedings New Trade Paper
0 stars - 0 reviews
$140.25 In Stock
Product details 160 pages Not Avail - English 9783540188537 Reviews:
"Synopsis" by , Dieses Buch enthält die schriftlichen Ausarbeitungen von Vorträgen, die am 9. Oktober 1986 auf einem Workshop über Reason Maintenance gehalten worden sind. Der Begriff Begründungsverwaltung als Übersetzung von Reason Maintenance soll die Gleichzeitigkeit der Aspekte der Speicherung und Aufbewahrung der Begründungen und der Erhaltung der Gültigkeit von Aussagen auf Grund der gültigen Begründungen ausdrücken. Reason Maintenance ist eine Fortführung und Verallgemeinerung von Truth Maintenance. Truth-Maintenance-Systeme sind Programmsysteme, die Speicher von Aussagen realisieren, die weitgehend nur auf aussagenlogischer Ebene formalisiert sind. Sie verwalten Aussagenmengen und ihre Bewertungen. Annahmen und einfache Konsequenzen aus ihnen werden in einer Weise aufbewahrt, daß eine widerspruchsfreie Aussagenmenge zu jedem konkreten Zeitpunkt erkennbar ist. Die Technik, mit der dieses Ziel erreicht wird, besteht in der Repräsentation der Beziehungen zwischen den Aussagen und in der Aufbewahrung der Prämissen, Implikationen und Schlußregeln, die zur Ableitung einer bestimmten Aussage verwendet worden sind. Der Zweck dieser Systeme ist demnach Konsistenzerhaltung durch Begründungsverwaltung. Die vorliegenden Arbeiten repräsentieren den deutschen Wissensstand auf diesem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz unter Betonung des Ansatzes von de Kleer. Damit führt dieser Band den Leser an wesentliche aktuelle Forschungsergebnisse heran.
spacer
spacer
  • back to top
Follow us on...




Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.