Poetry Madness
 
 

Special Offers see all

Enter to WIN a $100 Credit

Subscribe to PowellsBooks.news
for a chance to win.
Privacy Policy

Visit our stores


    Recently Viewed clear list


    Original Essays | March 26, 2015

    Kyle Boelte: IMG Selfies, Memoir, and the World Beyond the Self



    When I was a teenager in Colorado during the late '90s, I liked to climb 14ers — 14,000-foot mountains. I'd often hike with friends, and at... Continue »

    spacer

On Order

German Language Edition

$77.50
New Trade Paper
Currently out of stock.
Add to Wishlist
available for shipping or prepaid pickup only
Qty Store Section
- Local Warehouse Foreign Languages- German

This title in other editions

Other titles in the X.Media.Press series:

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press)

by

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press) Cover

 

Synopses & Reviews

Publisher Comments:

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten erfordert Überlegungen zu Ausgabequalität und Abbildungsgröße. Dabei ist immer eine Entscheidung über die Bildauflösung zu treffen. Was besagt die Bildauflösung und wie hoch muss bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie ermittelt man Auflösungen, und wie bezieht man sich beispielsweise beim Scannen oder bei der Arbeit mit der Digitalkamera darauf? Für bestehende Bilddaten ist schließlich die Überprüfung und eine eventuelle nachträgliche Anpassung der Bildauflösung wichtig. All diese Themen werden in "Digitale Bildauflösung" ausführlich erläutert. So führt die Auflösungsbestimmung zu Überlegungen über das Auflösungsvermögen der Augen, die eingesetzten Medien, den Anwendungszweck, verwendete Geräte und natürlich zur gewünschten Ausgabequalität und -größe. Das Buch bezieht sich hierbei schwerpunktmäßig auf zu druckende Daten im Printmedienbereich, aber auch Anwendungen für Bildschirme oder Videobeamer im Nonprintmedienbereich werden behandelt. Das Buch vermittelt wichtige Grundlagen, übersichtliche Tabellen zu den behandelten Themen erleichtern die Werteermittlung für die Anwendung in der Praxis.

Synopsis:

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert Überlegungen zu Qualität und Größe. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfältigen möchte, hat daher immer eine Entscheidung über die Auflösung zu treffen. Was gehört dazu, und wie hoch muß bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man Auflösungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden müssen, wird ebenfalls erläutert. Die Auflösungsbestimmung führt zu Überlegungen über eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete Geräte, Ausgabequalität und -größe, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und Beamerpräsentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Für bestehende Bilddaten ist die Überprüfung und eventuelle nachträgliche Anpassung der Auflösung wichtig. Übersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.

Table of Contents

Grundlagen - An wen wendet sich dieses Buch.- Zwei Konzepte grafischer Daten.- Verwendbare Farben (Farbtiefe).- Tonwertsimulation durch Raster.- Auflösung.- Warum Auflösung berechnen?- Auflösungsbestimmung.- Bildauflösung für die Druckausgabe bestimmen.- Bildauflösung für den Bildschirm bestimmen.- Bildauflösung zur quantitativen Bildbearbeitung.- Anwendungsbeispiele.- Nachträgliches Anpassen von Pixelbildern.- Richtige Werte für Internetanwendungen ermitteln.- Richtige Werte für Multimedia- und Videoprogramme ermitteln.- Diabelichtung.- Bildauflösungen für Präsentationsprogramme.- Acrobat-Präsentationen richtig vorbereiten.- Bildauflösungen für Acrobat-(PDF-)Dateien.- Auflösung in Grafikformaten.

Product Details

ISBN:
9783642621741
Author:
Waldraff, Thomas
Publisher:
Springer
Subject:
Interactive Media
Subject:
Auflsung
Subject:
Auflsungsvermgen
Subject:
Bildauflsung
Subject:
Filmauflsung
Subject:
Gerteauflsung
Subject:
Grafikformate
Subject:
Interpolation
Subject:
Nonprint
Subject:
Pixel
Subject:
Print
Subject:
Raster
Subject:
Rasterfeinheit
Subject:
Vektor
Subject:
dpi
Subject:
lpi
Subject:
ppi
Subject:
Media Design
Subject:
Document Preparation and Text Processing
Subject:
Computer Imaging, Vision, Pattern Recognition and Graphics
Subject:
Computer Vision
Copyright:
Edition Description:
Softcover reprint of the original 1st ed. 2004
Series:
X.media.press
Publication Date:
20130128
Binding:
TRADE PAPER
Language:
German
Pages:
219

Related Subjects

Digitale Bildauflosung: Grundlagen, Auflosungsbestimmung, Anwendungsbeispiele (X.Media.Press) New Trade Paper
0 stars - 0 reviews
$77.50 Backorder
Product details 219 pages Springer - German 9783642621741 Reviews:
"Synopsis" by , Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert Überlegungen zu Qualität und Größe. Wer grafische Informationen dieser Art vervielfältigen möchte, hat daher immer eine Entscheidung über die Auflösung zu treffen. Was gehört dazu, und wie hoch muß bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie man Auflösungen ermittelt, die z.B. in Scanprogrammen oder bei Digitalkameras eingestellt werden müssen, wird ebenfalls erläutert. Die Auflösungsbestimmung führt zu Überlegungen über eingesetzte Medien, Anwendungszweck, verwendete Geräte, Ausgabequalität und -größe, und wird detailliert vorgestellt, beispielsweise private und professionelle Druckerzeugnisse, Bildschirm- und Beamerpräsentationen, Internet-, Multimedia- und Videoanwendungen, Texterkennung und Vektorisierung. Für bestehende Bilddaten ist die Überprüfung und eventuelle nachträgliche Anpassung der Auflösung wichtig. Übersichtliche Tabellen erleichtern die Werteermittlung.
spacer
spacer
  • back to top

FOLLOW US ON...

     
Powell's City of Books is an independent bookstore in Portland, Oregon, that fills a whole city block with more than a million new, used, and out of print books. Shop those shelves — plus literally millions more books, DVDs, and gifts — here at Powells.com.